/assets/content/fussball/bilder/Startfeature/Fussball_2.jpg

Wir sind Hallenkreismeister 2018

 

SG Schnelldorf/Schopfloch - SpVgg Mögeldorf 1:2

Die Mögeldorfer begannen druckvoll und zeigten durch sicheres Passspiel immer wieder ihr können. Folglich führten wir schnell 2:0. Kurz vor Ende liefen wir in einen Konter und wurden nervös. Trotzdem konnten wir mit etwas Glück das knappe Ergebnis über die Zeit retten.

1. SC Feucht - SpVgg Mögeldorf 2:3

Diesmal spielten wir etwas defensiver um mit Kontern und schnellem Umschalten einfacher zum Torerfolg zu kommen. Dies gelang auch gegen den Kreisligisten sehr gut und wir gewannen verdient.

SpVgg Mögeldorf - SG Herrieden 3:1

In diesem Spiel ging es nur noch um den Gruppensieg da beide Mannschaften ihre bisherigen Spiele gewannen. Wir zeigten eine starke Vorstellung und man merkte unserer Mannschaft an, dass sie den Gruppensieg wollten. Leider verletzte sich ein Spieler von Herrieden, dem wir an dieser Stelle gute Besserung wünschen. Mögeldorf gewann eine hart umkämpfte Partie verdient mit 3:1.

HALBFINALE:

SpVgg Mögeldorf - SG Aufkirchen/Sinbronn 1:0

In einem schlechten Spiel wachten wir erst nach einem verschossenem 6m von Aufkirchen auf und schlugen danach Eiskalt zu.

Jetzt wurde der knappe Vorsprung über die Zeit gebracht.

FINALE:

SpVgg Mögeldorf - SV Guttenstetten 2:1

Im Finale gingen wir schnell 1:0 in Führung. Hierbei reaktierte der Torhüter  von Gutenstetten etwas unglücklich. Danach verlor man einmal die Nummer 10 aus den Augen der für den Ausgleich sorgte. Auch darauf konnten wir nach einer Auszeit Antworten. Kurz vor Schluss setzte Mögeldorf auf eine Manndeckung gegen die Nummer 10 und auf Konter. Es blieb bei dem knappen 2:1 Sieg.

 

Damit setzten sich unsere Jungs als Favorit verdient durch und freuen sich auf den 13.01.2018, die Bezirksmeisterschaft in Schwanstetten.

 

Viel Erfolg!!!



Follow us
Startseite Nach oben